Förderungen zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Durch Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements erhalten Sie viele Vorteile für Ihren Unternehmenserfolg und können aufgrund von Förderungen Einsparungen von bis zu 100% der externen Kosten erzielen. Sie können Betriebliches Gesundheitsmanagement auch mit der lt. Arbeitnehmer-Innenschutzsgesetz gesetzlich für alle ArbeitgeberInnen verpflichtenden „Evaluierung psychischer Belastungen“ kombinieren und dadurch doppelten Nutzen erzielen.

Zielgruppe

Zukünftige Verantwortliche für betriebliches Gesundheitsmanagement und Förder-abwicklung im eigenen Unternehmen, als auch Führungskräfte (Geschäftsführung, Objektleitung, Personalisten etc.).

Ausbildungsziele

Allgemeines kennen lernen der Förderungen und der Förderanforderungen seitens der Förderstellen.
Über das Seminar hinaus gibt es folgende weitere Möglichkeiten:

Kosten

€ 140,-- zuzüglich 20 % USt. inkl. Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Trainer

Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi – www.sinwin.at

Ausbildungsort

Graz oder Seiersberg (mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar)

Termine